Warenkorb:

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Schwibbogen

Seinen Ursprung hat der Schwibbogen - wie sollte es anders sein - im Bergbau. Die Bergleute hingen zur Mettenschicht, der letzten Schicht des Jahres vor Heiligabend, ihre Grubenlampen am halbrunden Stolleneingang auf, wodurch dieser im Lichterschein erstrahlte. Und so künden heute im ganzen Land die unzähligen Schwibbögen in den Fenstern zur Weihnachtszeit noch immer von der Sehnsucht des Bergmanns nach dem Licht.

Artikel 1 bis 12 von 25 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 12 von 25 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Gitter  Liste